Energiemanagement

Energiemanagement

Energiepolitik der ENON Gesellschaft mbh & Co.KG

Der effektive Einsatz der notwendigen Ressourcen und die Steigerung der energetischen Leistung sind grundlegende Voraussetzungen zur Erreichung unserer unternehmerischen Energieziele:

  • Dem langfristigen Geschäftserfolg zum Nutzen der Mitarbeiter, der Gesellschaft und der Eigentümer sind wir verpflichtet. Die Effizienz unserer energetischen Prozesse und Arbeitsabläufe auf allen Ebenen des Unternehmens, unsere kompetenten und motivierten Mitarbeiter sowie unser Streben nach kontinuierlicher Verbesserung sollen sicherstellen, dass unsere Kunden bei Steigerung der Energieeffizienz im vereinbarten Umfang und zu marktfähigen Konditionen Ihre Leistungen erhalten.
  • Der schonende Umgang mit den Ressourcen, wie Energie sind damit wesentliche Bestandteile unserer Unternehmensführung und umfassen alle Geschäfts- und Funktionsbereiche, wie auch die Beschaffung von energieeffizienten Produkten und Dienstleistungen. Jeder Mitarbeiter ist im Rahmen seiner Aufgaben für die Senkung des Energieverbrauchs verantwortlich und verpflichtet sich zur fortlaufenden Verbesserung der energiebezogenen Leistung. Um die Erfüllung unserer Energieziele dauerhaft sicherstellen, wenden wir ein Managementsystem gemäß den Nachweisforderungen der ISO 50001 an.
  • Grundsätze der Energiepolitik:
    • Energieaspekte: Das Unternehmen und alle Mitarbeiter arbeiten systematisch und Hand in Hand, um den Energieverbrauch zu senken und die Energieeffizienz unsere Werkstätten, Loks und Betriebseinrichtungen zu steigern. Wir ermitteln systematisch die Energieströme und Verbräuche mit dem Ziel, die energetische Leistung zu verbessern und die damit einhergehenden CO2-Emissionen zu verringern. Zur Erreichung dieser Energieziele haben wir ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 erstellt und stellen die nötigen Ressourcen zur Verwirklichung, Umsetzung und Aufrechterhaltung bereit.
    • Verhaltenskodex: Gemäß den Werten und Grundsätzen der ENON halten wir uns an die geltenden Gesetze und Vorschriften. Nachhaltiger, wirtschaftlicher Erfolg ist für uns untrennbar mit der Einhaltung unserer Werte und Grundsätze verbunden. Die Mitarbeiter sind im Rahmen ihrer Tätigkeit verpflichtet, die geltenden Gesetze sowie Regeln unseres Verhaltenskodex einzuhalten. Jeder Mitarbeiter wird unser Unternehmenseigentum vor Missbrauch und Verlust schützen. Wir verwenden das Unternehmenseigentum und die Ressourcen sachgemäß und schonend.

Die Geschäftsleitung verpflichtet hiermit alle Mitarbeiter, Ihre Tätigkeiten konsequent zur Erreichung der Unternehmensziele nach den Beschreibungen des Managementsystems ISO 50001 auszurichten.

2022 ENON Gesellschaft mbH & Co. KG.