EiB - Fahrweg

Eisenbahner*in im Betriebsdienst – Bereich Fahrweg

Als Eisenbahner im Betriebsdienst – Bereich Fahrdienst bist du dafür verantwortlich, dass der Zugbetireb pünktlich und reibungslos verläuft.

Deine Aufgaben umfassen deine Aufgaben im Rahmen der Ausbildung:

Rangieren und Züge zusammen stellen

Prüfen der Funktionsfähigkeit von Wagen und Triebfahrzeugen

Aufsicht am Zug, Leiten des Fahrdienstes

Für die Sicherheit im Eisenbahnbetrieb sorgen durch z.B. Erkennen von festen Bremsen und verschobenen Ladungen

Weichen und Signale stellen

Fahrweg einstellen und sichern

Maßnahmen bei Abweichungen vom Regelbetrieb

 

Um die Ausbildung absolvieren zu können, solltest du folgende Eigenschaften mitbringen:

Erfolgreicher Schulabschluss: Fachoberschulreife (Realschulabschluss oder Hauptschullabschluss 10B)

Mindestens gute bis befriedigende Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Physik

psychologische und körperliche Tauglichkeit

Technisches Verständnis

Belastbarkeit und Koordinationsvermögen

Ruhe und Überblick auch in komplexen Situationen

Verantwortungsbewusstes und sicherheitsorientiertes

Verhalten

Eigeninitiative und Teamfähigkeit

 

Ausbildungsrahmen:

Die Ausbildung umfasst drei Jahre.

Der praktische Teil erfolgt an den Standorten im Unternehmensverbund.

Der theoretische Teil erfolgt voraussichtlich an einem OSZ in Berlin.

Die Abschlussprüfung wird vor der IHK Brandenburg in Potsdam abgelegt.

 

Fortbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung:

Fachwirt*in für Güterverkehr und Logistik

 

Diese Ausbildung findet statt bei der

Regio Infra Nord-Ost GmbH & Co.KG. / www.regioinfra.de

2021 ENON Gesellschaft mbH & CoKG.